22
Aug

FENICE Studie – Fluid challENges in Intensive CarE

categories Allgemein    

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im April bzw. Mai 2013 wird für jeweils eine Woche der FENICE Trial international durchgeführt
werden. Die FENICE Studie (Fluid challENges in Intensive CarE) ist eine prospektive
Observationsstudie und versucht herauszufinden, wann und wie Flüssigkeitsgaben (sog. Fluid
Challenges) bei kritisch kranken Patienten durchgeführt werden. Außerdem soll die Studie
Aufschluss geben, wie die Effekte der Flüssigkeitsgaben überprüft werden. Nähere Details zum
Studienprotokoll finden Sie im angehängten Word-Dokument FENICETrial_july_2012.

Die Datensammlung soll bei ungefähr 1000 Patienten in ca. 50 Zentren während einer Woche
(17-23. April und 23.-29. Mai 2013 – jedes Zentrum kann sich die Woche selbst wählen) erfolgen.
Pro Zentrum dürfen maximal 20 Patienten eingeschlossen werden. Die zu dokumentierenden
Variablen sind in der angehängten Excel-Datei CRF fenice trial-5 dargestellt. Einzige Voraussetzung für die
Studienteilnahme ist das Votum einer regionalen bzw. zuständigen Ethikkommission.

Sollten Sie Interesse haben, am FENICE Trial teilzunehmen und Ihre Erfahrungen bzw. Daten
beizusteuern würden wir uns sehr freuen! Ich habe mich als Koordinator für Österreich zur Verfügung
gestellt und stehe Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Martin Dünser

PD Dr. Martin Dünser, DESA, EDIC
Klinik für Anästhesiologie, perioperative Medizin und allgemeine Intensivmedizin
Landeskrankenhaus Salzburg und Paracelsus Medizinische Privatuniversität
Müllner Hauptstrasse 48
5020 Salzburg
Tel.: 0662 4482 57780
Email: M.Duenser@salk.at

  • Share/Bookmark